Zwölftelblick November

Im November hatte ich leider wenig Zeit bei Tageslicht (außer an zwei ganz verregneten Tagen, an denen ich einfach keine Lust hatte) und habe daher nur eine Nachtaufnahme vom letzten Vollmond für euch:

20151126_2334
26.11.2015, 23:34 Uhr

Ich gelobe Besserung und reiche evtl. morgen noch eine Aufnahme nach.

 

Hier die alten Aufnahmen:

20150831_1708-2
31.08., 17 Uhr
20150920_1900-2
20.09. 19 Uhr

 

23. Oktober, 13:49 Uhr
23. Oktober, 13:49 Uhr

Eh ichs vergesse: Hier gehts zum Projekt.

 

2 Gedanken zu “Zwölftelblick November

  1. Eigentlich ist das eine ziemlich geniale Idee, noch ein Abschlussfoto bei Vollmond von seinem 12tel Blick zu machen.^^
    Ich mache das Projekt ja für mich und mein Fotobuch weiter und ich mir gefällt die Idee sehr, auch wenn sie bei Dir eher aus Zeit-und Lustmangel entstanden ist.^^ Aber so entstehen doch die besten Ideen, oder?

    Ich hätte nicht gedacht, dass das Bild so spät aufgenommen worden ist. Wirklich erstaunlich hell hat der Vollmond die Szene beleuchtet.
    Die Farben kommen sehr intensiv rüber und es hebt sich von den anderen richtig ab.

    Liebe Grüße
    Sonja

    • Ehrlich gesagt, es ist nur aus Zeitmangel, dass ich die Aufnahme genommen habe. Entstanden ist sie aus Lust an der Sache, ich wollte eigentlich wenigstens ein paar mal Tag- und NAcht-Aufnahmen zu zeigen.
      Mein zwölftelblick endet erst im Juli, da ich erst im August angefangen habe.
      ich werde mal sehn, ob ich morgen noch dazu komme, grau in grau abzulichten.

      Die Lichtstimmung war einfach toll, Ich hätte bei den schwachen Farben, die ich sah, nicht damit gerechnet, dass so etwa aus der AUfnahme wird. Die Belichtungszeit lag aber auch bei knapp 3 Minuten.

      Liebe Grüße und vielen Dank fürs vorbeischaun.

      Liebe Grüße
      Jakob

Schreibe einen Kommentar